Schiedsrichter-Sport-Verein Odenwald e. V.
Schiedsrichter-Sport-Verein Odenwald e. V. 

Beobachter-Lehrgang 2019

Ehrung für Hartmut Schwöbel

Die Lehrgänge für die Beobachter der Verbandsligen (Hessen-, Landes- und Gruppenliga) fanden am 27./28.04.2019 sowie am 04./05.05.2019 statt.

Die Odenwälder Beobachter Thorsten Schenk, Hartmut Schwöbel und Markus Walter besuchten den zweiten Lehrgang in Kleinlüder bei Fulda.

 

Im beschaulichen Weiler Kleinheiligkreuz trafen sich am Samstagmorgen im Landgasthaus  "Jagdhof" über 40 Teilnehmer, um nach der Begrüßung durch den stv. VSO Karsten Vollmar und VLW Andreas Schröter sowie BfÖ Christoph Schröder, die außerdem von Michael Grieben aus dem SR-Referat unterstützt wurden, ihren jährlichen Regeltest abzulegen.

Die 15 Fragen aus den Hausregeltests waren bereits mit SR-Entscheidungen versehen, die durch die Beobachter auf ihre Richtigkeit überprüft werden mussten.

Die drei Südhessen schafften das alle mit Bravour und hatten keinerlei Probleme damit.

 

Nach eingehender Regelkunde, die mit vielen Videoszenen angereichert war, machte sich das Lehrgangsteam am späten Nachmittag zur Begegnung der Gruppenliga Fulda, TSV Künzell - SG Elters/Eckweisbach/Schwarzbach, auf, um dort die Spielleitung von SR Tim Waldinger und seinen beiden Assistenten zu begutachten. Ursprünglich sollte die Partie SpVgg. Hosenfeld - SG Bad Soden besucht werden, doch aufgrund der "winterlichen" Witterungsverhältnisse im Mai (es hatte am Morgen bis in die tiefen Lagen der Rhön geschneit) musste das Spiel leider abgesagt werden und ein Ausweichen nach Künzell wurde erforderlich.

 

Am Abend standen dann Ehrungen langjähriger Beobachter im Mittelpunkt. Unter den drei Geehrten befand sich auch unser Ehren-KSO Hartmut Schwöbel, der die herzlichsten Glückwünsche des VSA (mittlerweile war auch VSO Gerd Schugard angereist) nebst Urkunde und einem Präsent für zehnjährige Beobachtertätigkeit auf der Verbandsliste entgegen nahm.

Mit anschließenden Fachgesprächen wurde der erste Lehrgangstag ausklingen lassen.

 

Am Sonntagmorgen stand zunächst die Analyse des Gruppenligaspiels vom Vortag im Fokus, wobei dem Referee und seinen jungen SRA eine einwandfreie Leistung von allen Beobachtern bescheinigt wurde.

Im Anschluss wurden in zwei Gruppenarbeiten das sogenannte Coachinggespräch, welches üblicherweise nach einer Spielleitung mit dem SR-Team geführt wird, mit den Beobachter-Neulingen sowie noch nicht so erfahrenen Kameraden vertieft und die Schwerpunktthemen, die sich bei Auf- oder Abwertungen in den Beobachtungsbögen in dieser Saison ergaben, näher beleuchtet.

 

Nach der Abschlussbesprechung und einem gemeinsamen Mittagessen wurde der Lehrgang beendet.

Wir wünschen unseren drei Beobachtern für die kommenden Aufgaben viel Spaß und Freude beim Beobachten und Bewerten der SR-Teams. 

Unsere drei Beobachter auf dem Sportgelände des TSV Künzell
Ehrung von Hartmut Schwöbel durch stv. VSO Karsten Vollmar

Kontaktdaten

Schiedsrichter-Sport-Verein

Odenwald e. V.

Hartmut Schwöbel
Alsfelder Str. 31
64720 Michelstadt (Odenwald)


Kreis-Schiedsrichter-Vereinigung

Thorsten Schenk

Seckmauerer Str. 2

64750 Lützelbach (Odenwald)

Kontakt

Haben Sie Mitteilungen für uns oder sind auf der Suche nach weiteren Informationen? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schiedsrichter-Sport-Verein Odenwald e. V.